label_v_2colorR_60px Rest.-Liste:
Nur rein veg. nahe Dresden

1: Freche Erbse, Dillinger Straße 27
86609 Donauwörth / Tel. 09064 - 24 08 22
In dem vegan-vegetarischen Restaurant mit rustikalen Möbeln sind alle Gerichte frech. Der FRECHE HARRY ist Falafel in der Teigtasche mit Hummus, die FRECHE MONI ist Räuchertofu in einer Teigtasche mit Hummus. Kartoffeln gibt es als freche Stäbchen, Löckchen oder für Kinder als Bärchen. Außerdem sind eine Suppe, ein Eintopf, Salate, eine Kinderbox und Kuchen und Torte im Angebot. Viele Gerichte beinhalten Kichererbsen oder andere Hülsenfrüchte, deshalb FRECHE ERBSE. Zum Essen können warme und kalte Getränke bestellt werden.
Di-So 11:00-19:00 Uhr
2: Botanica - Madame Lulu, Otto-von-Guericke-Straße 66
39104 Magdeburg / Tel. 0179 - 259 71 67
Wie der Name, so auch das Konzept! Botanisch, pflanzlich, leicht und grün. Serviert wird ansprechendes saisonales, regionales und veganes Essen. Eine besondere und regionale Auswahl an Getränken und Spirituosen ist auch vorhanden.
Di-Do 17:00-22:00 Uhr, Fr-So 15:00-22:00 Uhr
3: Kernvoll, Samariterstraße 34
10247 Berlin - Friedrichshain / Tel. 030 - 55 46 73 68
Heute Ruhetag!
Das KERNVOLL versteht sich als Teil der veganen politischen Bewegung und verbindet Koch- und Handwerkskunst, indem es neben Essen auch ökologische und faire Herrenmode anbietet. Am Donnerstag kann eine vegane Lunchbox Bowl abgeholt werden, wenn sie bis Mittwoch 12:00 Uhr vorbestellt wurde. Die Bowl enthält Zutaten, deren Proteine, Kohlenhydrate, Fette und Mineralstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen. Am Freitag ist Pizzaabend mit den drei Sorten GEMÜSEGARTEN, PESTO und RUCOLA. Dazu gibt es selbstgemachte Limo und ein wechselndes Dessert. Am Sonntag darf vierzehntägig gebruncht werden. Für 20 Euro gibt es ein Startgetränk, ein reichhaltiges Büfett ohne Weißmehl und Industriezucker und einen Pancaketurm. Danach ab 14:00 Uhr kommen Kuchen aus Omas Zeiten auf den Tisch, natürlich vegan interpretiert. Es gibt 20 Sitzplätze drinnen und etwa 15 draußen. Der Schwerpunkt des Ladens, den fünf Menschen führen, liegt auf dem Catering und Koch-Seminaren. Das Nähen von Herrenmode soll ausgebaut werden. Im Laden gibt es einen Nebenraum mit Westen, die zum Verkauf stehen. Anzüge gibt es auf Nachfrage. Da sich die Näherei in Weißensee befindet, erfüllt die Mode neben den Etiketten BIO und FAIR auch das Etikett LOKAL.
Do 07:30-09:30 Uhr, Fr 18:00-22:00 Uhr, So alle zwei Wochen Brunch 10:00-14:00 Uhr, Kuchen 14:00-17:00 Uhr
4: Brammibal's Donuts (3), Alte Potsdamer Straße 7
10785 Berlin - Mitte-Tiergarten / Tel. 030 - 23 94 84 55
Die dritte Filiale befindet sich vor einem Seiteneingang der Potsdamer Arkaden. Der Laden ist modern und hat große Glasscheiben. Freies WiFi lädt zum Verweilen ein. Wie der Name schon sagt, dreht sich in diesem Laden alles um vegane Donuts. Es gibt die Teigringe in sieben festen Variationen, z. B. mit Nougat und mit Salted Caramel Hazelnut und dazu vier wöchentliche Specials, gefüllt oder mit Appelpie z. B.. Dazu kommt ein etwas teurerer Charity-Donut für einen guten Zweck. Jessica und Bram, der dem Laden den Namen gab, sind da sehr kreativ. Ein Donut kostet 2,50 Euro, vier bekommt man für 9 Euro, und ein Kasten mit 12 Stück kostet 24 Euro. Es gibt also Mengenrabatt. Wer es nicht nur süß mag, kann sich an einem herzhaften Hummus- oder Grilled Cheese-Sandwich satt essen. An Getränken gibt es Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke. Alkohol wird nicht angeboten. Die Zutaten sind fast ausschließlich aus biologischem Anbau.
Mo-Fr 09:00-20:00 Uhr, Sa 10:00-20:00 Uhr, So 10:00-18:00 Uhr
5: Fuxx & Bär, Oderberger Straße 41
10435 Berlin - Prenzlauer Berg / Tel. 030 - 25 09 76 71
Heute Ruhetag!
Ein ungewöhnlicher Name: Der Betreiber der Location bekam von seiner Mutter gesagt: DU FUCHS! Dazu der Name der Stadt BÄRLIN, so entstand FUXX & BÄR. Der Laden hat den Anspruch, gesunde Küche anzubieten. Es gibt verschiedene Bowls, die besondere Zutaten haben wie z. B. Gewürzcashews, Chilimayonnaise, Knuspertofu, Süßkartoffelsalat oder gegrillte Artischocke, Cashewparmesan und Salzmandeln. Auch besonders sind die gegrillten Käsecrêpes, genannt Crêpadillas. Der Bärburger hat einen Quinoapatty, die Currywurst eine hausgemachte Soße. Kein Wunder ob der ungewöhnlichen Zutaten: Die Rezepte hat Josita Hartanto vom LUCKY LEEK entwickelt. Für die Süßmäuler gibt es immer drei bis vier verschiedene Kuchen oder Muffins, für die Gesundes Liebenden frisch gepresste Smoothies und Säfte. Das Angebot ist vegan, eine Ausnahme ist die Kuhmilch für den Kaffee. Es gibt eine gemütliche Terrasse, von der aus das bunte Treiben im Prenzlauer Berg beobachtet werden kann. Wer sein Essen lieber im nahe gelegenen Mauerpark zu sich nehmen möchte, lässt es sich einpacken.
Do-So 12:30-20:00 Uhr
6: Delicantina, Heugasse 10
73728 Esslingen / Tel. 01577 266 2447
Veganes und vegetarisches Restaurant
Mo, Mi-Fr: 12:00-14:30 Uhr; Sa: 11:00-14:00 Uhr; Fr zusätzlich: 18:00-21:30 UhrDi-So: 11:00-19:00 Uhr
7: World Food Trip, Bahnhofstraße 3
66440 Blieskastel / Tel. 0176 - 43 42 96 97
Restaurant, Café, veganes Streetfood, Catering und Eventgastronomie.
Kontakt zum Catering unter: catering@worldfoodtrip.de

Imbisswagen in
Saarbrücken St. Johann, Dudweiler Straße 87, Tel. 0176 7668 2115;
Saarbrücken St. Arnual, Präsident-Bals-Straße 2, Tel. 0176 3437 5705;
St. Ingbert, Am Markt, Tel. 3441 8081
Mo-So 11:00-22:00 Uhr, Feiertag 13:00-22:00 Uhr
8: Be'kech, Exerzierstraße 14
13357 Berlin - Wedding / Tel. 030 - 84 43 26 33
Der Name des so genannten Anti-Cafés, was bedeutet, dass es nicht für den Profit arbeitet, ist eine Mischung aus BE für Berlin und KECH für Marrake(s)ch. Die Gründerinnen stammen aus Berlin und Marokko. Das BE’KECH versteht sich als sozialer Treffpunkt und ist ein Coworking-Ort ohne Verzehrzwang. Was besonders ist: Man bezahlt 5 Cent pro Minute und bekommt dafür neben dem schnellen W-LAN auch Kaffee, Tee, Büfettessen, Salat, Obst und Saft dazu. Das Limit sind 15 Euro am Tag. Ab 09:00 Uhr ist ein Frühstücksbüfett aufgebaut, ab 13:00 Uhr gibt es Lunch und ab 15:00 Uhr Kuchen. Bis auf die Kuhmilch für den Kaffee ist alles vegan. Wer nur vom Büfett essen möchte, zahlt einen Beitrag nach Selbsteinschätzung zwischen 5 und 12 Euro. Am Wochenende darf den ganzen Tag gebruncht werden. Die Zutaten der Gerichte sind aus biologischem Anbau, fair und möglichst regional und saisonal. Das Café mit Wohnzimmeratmosphäre verfügt über 60 Plätze innen auf zwei Etagen und 18 draußen. Es gibt neben den vielen gemütlichen Sitzplätzen auch Kabinen zum Skypen und einen Extraraum für Treffen. Es finden regelmäßig Veranstaltungen wie Lesungen, Konzerte und Seminare statt.
Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr, Sa-So 11:00-19:00 Uhr, Bar Di-So 19:00-24:00 Uhr
9: Tiger Club, Deitmerstraße 13
12163 Berlin - Steglitz / Tel. 030 - 20 07 73 03
Das kleine vietnamesische Restaurant mit jeweils 20 Plätzen drinnen und draußen liegt in einer Seitenstraße der Einkaufsmeile Schlossstraße und ist komplett vegan. Das ist der jungen vegan lebenden Inhaberin geschuldet. Es gibt Vorspeisen wie Sommer- und Frühlingsrollen, Kokosmilchsuppe, Pfannkuchen und Tempehstreifen. An Hauptgerichten sind Nudel- und Duftreisspeisen sowie Currys im Angebot. Für den süßen Appetit stehen drei Desserts zur Auswahl. Außerdem stehen Smoothies, Tee, auch Matcha und Kurkuma Latte, hausgemachte Getränke und Kaffee mit Kondensmilch aus gesüßter Hafersahne auf der Speisekarte. Bei den Speisen sind alle Bestandteile genau aufgeführt. Zwischen 12:00 und 14:30 Uhr wird eine Auswahl von drei Speisen für 6 Euro angeboten. Das kleine Restaurant strahlt Gemütlichkeit aus mit seinen schlichten Möbeln, gedämpftem Licht und vielen Pflanzen.
Mo-So 12:00-22:00 Uhr
10: Soy Rebels, Kollwitzplatz, Kollwitzstraße 68
10405 Berlin - Prenzlauer Berg / Tel. 0157 - 54 81 55 52
Heute Ruhetag!
Die Sojarebellen, wie ja die Übersetzung lautet, bieten auf dem Kollwitz-Markt einen Burger mit Räuchertofu und Gemüseeinlage im Brötchen an. Er kostet 5 Euro. Es kann sein, dass er am Ende des Markttages vergriffen ist. Es gibt einen kleinen Tisch mit zwei kleinen Bänken für bis zu vier Personen, wenn sie zusammenrücken.
Sa 10:00-16:00 Uhr
11: My Goodness, Brunnenstraße 24
10119 Berlin - Mitte / Tel. 01590 - 570 87 81
Das Fitnessstudio nebenan, ist das Konzept des MY GOODNESS ganz auf Gesundheit getrimmt. Im Angebot sind Frühstück mit Smoothies, Smoothie-Bowls, Müsli, süßen Snacks und wechselnde Mittagsgerichte. Ob Speisen mit Quinoa, Hirse, Reis oder Salat, alles ist vollwertig-lecker. Konsequenterweise sind die Zutaten zu 100% biologisch. Das Publikum gehört zum Sportstudio, kommt aber auch von außerhalb, ist also bunt gemischt. Es gibt jeweils 30 Sitzplätze drinnen und draußen.
Mo-Fr 07:30-19:30 Uhr, Sa 09:00-16:00 Uhr, So 10:00-17:00 Uhr
12: Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei, Metzer Straße 1
01097 Dresden / Tel. 0351 - 65 57 88 80
Eine Kaffee und Kakao Rösterei, die Kaffee, Kakao und Kaffeemaschinen verkauft. Es wird auch vegane Milch in den Kaffeespezialitäten verwendet.
Mo-Sa 08:00-19:00 Uhr
Entfernung: 1 km
13: Café v-cake, Rothenburger Straße 14
01099 Dresden / Tel. 1577 - 731 60 57
Von Dienstag bis Sonntag werden täglich frische Kuchen, Muffins, Cookies, warme und kalte Getränke, belegte Brote sowie süße und herzhafte Snacks angeboten. Ein täglich wechselndes Mittagsgericht (Suppe, Quiche, Wrap, Pasta oder Pizza) runden das Angebot ab. Alles ist hausgemacht und vegan. Sonntags gibt es einen Brunch zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Bitte unbedingt reservieren! Jeden vierten Freitag im Monat von 17:00 bis 19:00 Uhr bzw. open end, wenn die Runde belebt ist, kann man sich in entspannter Atmosphäre zum Plauschen, Schmausen, Austauschen und Vernetzen mit Gleichgesinnten treffen.
Di-Fr 11:00-19:00 Uhr, Sa 10:00-19:00 Uhr, So 10:00-18:00 Uhr, Brunch So 10:00-14:00 Uhr
Entfernung: 2 km
14: Falscher Hase, Rudolf-Leonhard-Straße 3
01097 Dresden / Tel.
Das rein vegane Restaurant bietet eine umfangreiche Speisekarte, auf der für jede/n etwas dabei ist. Es gibt Salate, Snacks, Suppen, darunter eine vegane Soljanka, Kartoffel- und Nudelspeisen, ein wechselndes Tagesgericht und Burger. Als Nachtisch können Waffeln und PauPau Eis von der Dresdner Eismanufaktur genossen werden. Unter den Getränken befinden sich auch Cocktails und vegane Weine. Zum Konzept des netten Ladens gehört es, sich um regionale, saisonale, biologische und faire Zutaten zu bemühen.
Mo-Do 16:00-22:00 Uhr, Fr-Sa 12:00-23:00 Uhr, So 12:00-22:00 Uhr / Reservation erforderlich.
Entfernung: 2 km
15: Roots, Hauptstraße 35
01097 Dresden / Tel. 0177 - 614 85 30
Das vegetarische ROOTS bietet täglich ein anderes Mittagsgericht. Außerdem gibt es Burger, Süßkartoffelpommes, Wraps, Salat, Sandwiches, Kuchen und Desserts. Das meiste ist vegan. Es wird Wert auf regionale und frische Produkte gelegt.
Mo-So 11:30-22:00 Uhr
Entfernung: 2 km
16: Der Dicke Schmidt, Rudolf-Leonhard-Straße 32
01097 Dresden / Tel. 0157 - 52 36 36 41
Im Oktober 2014 öffnete die vierte vegane Location in Dresden seine Türen. Im Schmidt ist niemand dick, der Name kommt von einem Spitznamen, den eine Freundin dem Betreiber gegeben hat. Der Veganer wollte einen Platz schaffen, an dem es schnelles veganes Essen gibt. Und das ist gelungen. Ob ein Vöner vom Spieß, Gyros oder Seitanbraten, Hummus, veganer Eiersalat oder pflanzliche Salami aus der Frischetheke: Alles kann vor Ort gegessen oder mitgenommen werden. Das Hechtviertel goes vegan!
Mo-So: 12:00-22:00 Uhr
Entfernung: 3 km
Weitere Adressen anzeigen. 0-Home | Land | Art | Ort | Liste